Kategorie A+++ als Energieeffizienzklasse von EU eingeführt

13. Mai 2012 Keine Kommentare

Das in der EU geltende Energielabel, was bisher von A (sehr effizient) bis G (kaum effizient) abgestuft wurde, benötigt aufgrund der kontinuierlichen Arbeit der Hersteller zur Verbesserung der Technologien neue Staffelungen, wie der TÜV Rheinland heute berichtet. Die neue A+++ Kennzeichnung wurde aus diesem Grund geschaffen In Zukunft werden auf neu hergestellten Elektrogeräten nur noch die Energiestufen C, B, A, A+, A++ und A+++ zu finden sein. Das Label dient zur Information der Verbraucher, z.B. bei Waschmaschinen über Strom- und Wasserverbrauch sowie Wirkungsgrad beim Schleudern. „Wer sich für ein Modell mit A-Dreifach-Plus-Kennzeichnung entscheidet, kann sicher sein, dass er eines der derzeit energieeffizientesten Haushaltsgeräte gekauft hat“, verspricht Christine Gluth, die Verantwortliche für die Prüfung von Waschmaschinen beim TÜV Rheinland. Auch A+ Geräte können Stromfresser sein Die weiterlesen!

Alexa Site Info