Verdacht auf Marktmanipulation – Razzien bei Energiekonzernen

3. Oktober 2011 Keine Kommentare

Europäische Gaskonzerne werden von EU-Wettbewerbshütern verdächtigs sich Märkte aufgeteilt und Preise abgesprochen zu haben. In Razzien bei mehreren Energiekonzernen wurde geziehlt nach Hinweisen auf den russischen Konzern Gazprom gesucht. Die großangelegte Razzia bei Erdgas-Firmen in mehreren EU-Ländern hat sich nach „Spiegel“-Informationen gegen die Marktmacht des russischen Exportriesen Gazprom gerichtet. Spiegel beruft sich auf Dokumente mit Gazprom-Bezug, die von den Ermittlern der EU-Wettbewerbskommission beschlagnahmt wurden. Gazprom-Chef Alexej Miller kritisierte das Vorgehen der Ermittler als „peinliche Überraschung“. „Die russische Regierung wird die Situation um Gazprom aufmerksam verfolgen“, kündigte Putin am Montag nach Angaben der Agentur Interfax an. Die Erdgas-Unternehmen in Europa werden verdächtigt, Märkte aufgeteilt, Konkurrenten blockiert und Preise abgesprochen zu haben. Die Untersuchungen beziehen sich auf den Gasgroßhandel. Manipulationen an diesem Markt wirken sich auch direkt weiterlesen!

Maingau Energie – Testsieger im Gasvergleich

23. Juli 2011 Keine Kommentare

Sie möchten sich günstiges Gas über einen längeren Zeitraum sichern, um so für Kostentransparenz bei den Heizkosten und der Gasrechnung zu sorgen? Dann haben Sie mit MAINGAU Energie, dem Testsieger Gaspreisvergleich April 2011, einen fairen Partner gefunden: Sie können wählen zwischen Angeboten mit und ohne Preisgarantie. Der Wechsel zu MAINGAU Erdgas ist ganz einfach – und dank transparenter Gastarife ohne Grundgebühr zahlen Sie nur, was Sie wirklich verbrauchen.

Grundversorgung: Gastarife im ersten Halbjahr 2011 um 8,2 Prozent gestiegen

20. Juni 2011 Keine Kommentare

Die Gaspreise in der Grundversorgung sind in den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres im Schnitt um 8,2 Prozent gestiegen (die Berechnungen beziehen sich im Folgenden immer auf einen Jahresverbrauch von 20.000 Kilowattstunden). 185 Stadtwerke und Regionalversorger haben ihre Allgemeinen Tarife für Privathaushalte – also die Preise der Grundversorgung – bislang erhöht. Das geht aus einer Studie des Datenbankdienstleisters e’net hervor, die Gastipp.de vorliegt. Mit eingerechnet sind bei der Studie bereits die 13 zum Juli angekündigten Preiserhöhungen der Gasanbieter berücksichtigt. Zum Juli heben unter anderem die Stadtwerke aus München und die Nürnberger N-ergie ihre Gaspreise um rund acht Prozent an. In Münster und in Osnabrück werden sich die Bezugskonditionen sogar um neun beziehungsweise etwa 14,5 Prozent verteuern. Durchschnittlich bezahlt ein Verbraucher mit einem Jahresverbrauch von weiterlesen!

KategorienGas News Tags:

Rheingas erweitert Privatkundenbelieferung im Raum Wesel

25. Mai 2011 Keine Kommentare

Die Propan Rheingas GmbH & Co. KG beliefert ab sofort auch im Raum Wesel Privatkunden mit günstigem Erdgas. Rheingas berechnet einen monatlichen Grundpreis von 11,00 Euro und einen Arbeitspreis von 4,98 Cent pro Kilowattstunde (kWh). Bei einem Vergleich mit den Gaspreisen des aktuellen Anbieters kann ein Wechsel bares Geld sparen. Der Wechsel zu Rheingas ist denkbar einfach. Über den Wechselvorgang beraten die Rheingas-Mitarbeiter in Wesel gerne unter der Service-Hotline 0281-95 29 93 00.

KategorienGas News Tags:

Gaspreisentwicklung 2011

29. April 2011 Kommentare ausgeschaltet

Die Nachfrage des Rohstoffes Erdgas in Privathaushalten, der Automobilindustrie und in der industriellen Nutzung steigt ständig. Aus diesem Grund werden sich die Ressourcen auch in den nächstem Jahr weiter verknappen. Ölpreisbindung und die Auswirkung auf den Gaspreis Die Ölpreisbindung gibt es in Deutschland seit ca. 50 Jahren. In den 60ern wurde eine Vereinbarung zwischen den Gas- und den Ölversorgern getroffen, die die Preisentwicklung beider Energien aneinander koppelt. Wenn der Preis für Erdöl steigt oder sinkt, entwickelt sich der Erdgaspreis, mit einer kurzen Zeitverzögerung von 3 – 6 Monaten, entsprechend. Aufgrund der steigenden Nachfrage nach Energie ist es höchst wahrscheinlich, dass die Energiepreise steigen werden. Die Ölpreisbindung ist wegen dieser Tatsache heftig umstritten. Die größten deutschen Gasversorgungsunternehmen erhöhten die Preise von Januar 2005 bis Ende 2008 weiterlesen!

KategorienGas News Tags:

Alexa Site Info